Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Einführung der neuen Messdienerinnen

am .

19 11 16 Kekse backen HP
Leer (mf): Am 1. Advent wurden in St. Marien vier neue Messdienerinnen in ihr Amt von Pfarrer Dr. Andreas Robben eingeführt. Es war ein beeindruckendes Bild im Altarraum, da 16 aktive Messdienerinnen und Messdiener den Gottesdienst mitgefeiert haben.

Verabschiedet wurden fünf Messdienerinnen und Messdiener, die über viele Jahre aktiv waren und ein kleines Präsent erhalten haben. Verabschiedet wurde auch Horst Meißner aus dem Dienst des Lektors und Kommunionhelfers, das er über 40 Jahre ausgeübt hat.

Nach dem Gottesdienst verkauften die Messdiener/innen 50 Tüten selbstgebackene Plätzchen zugunsten der Sternsingeraktion. Das Foto zeigt die Backaktion der Messdiener/innen vom 20.11. im Hermann-Lange-Haus. Der Erlös betrug 208 €. Danke an das Messdienerleitungsteam und an alle Messdiener/innen!

Die Sternsinger kommen!

am .

Sternsinger2017 Teaser 800x450
„Die Sternsinger kommen!“ heißt es wieder Anfang Januar unserer Pfarrgemeindegemeinschaft. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Und auch in unserer Pfarreingemeinschaft sind die Sternsinger Anfang Januar 2017 unterwegs, um den Segen "Christus mansionem benedicat" in die Häuser zu bringen.

Laden Sie die Sternsinger zu sich nach Hause ein! Hier geht's zur Online-Anmeldung...

Die Sternsinger sind in den einzelnen Gemeinden zu folgenden Zeiten unterwegs:

St. Marien Leer-Loga: Sa, 07.01.2017, ab 14:00 Uhr
St. Michael Leer: Sa, 07.01.2017, 10:00 - 12:30 Uhr
und 14:30 - 16:15 Uhr
St. Joseph Weener: Sa, 07.01.2017, ab 13:30 Uhr
Mariä-Himmelfahrt Moormerland: Fr, 06.01.2017 und Sa, 07.01.2017

Eine Einladung der Sternsinger aus der Gemeinde Mariä-Himmelfahrt Moormerland ist nur notwendig, wenn bisher kein Besuch stattgefunden hat.

Die Sternsinger freuen sich auf Sie!

 

Einladung zum Adventsgottesdienst

am .

logo kindergarten 300Leer (mf) Am Samstag, den 26.11.2016,  lädt der Kindergarten St. Marien zum diesjährigen Adventsgottesdienst ein.
Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr in der Kirche St. Marien.
Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen im Hermann-Lange-Haus statt.
Wer kann einen Kuchen oder Kekse mitbringen? Eine Spendenliste hängt im Kindergarten aus.
Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 23. November 2016 für unseren Adventsgottesdienst an.
Anmeldemöglichkeiten: - Anmeldeliste im Kindergarten , via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an
Herrn Fischer  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sternsinger-Einführungsnachmittag

am .

Sternsinger2017 Motto Schriftzug
Leer, St. Marien (la). Bald ist es wieder soweit! Die nächste Sternsingeraktion kann beginnen! Sie steht unter dem Motto: "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit!"

Gehst du mit? Möchstest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Möchstest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Dann komm zu unserem Einführungsnachmittag am Freitag, 2. Dezember 2016, von 16:00 - 17:30 Uhr ins Hermann-Lange-Haus, Saarstraße 15.

Wir wollen gemeinsam auf vielfältige Weise das diesjährige Beispielland Kenia kennenlernen und die neue Aktion vorbereiten. Wir freuen uns auf Dich!

Neue Gottesdienstordnung

am .

header whiteMoWeLeLe (la). Zum 1. Advent startet ein neues Kirchenjahr. Damit tritt in unserer Pfarreiengemeinschaft auch wieder eine leicht geänderte Gottesdienstordnung in Kraft. Dies betrifft hauptsächlich die beiden Gemeinden St. Marien Leer-Loga und St. Michael Leer.

Für das neue Kirchenjahr gilt:

In St. Marien Leer-Loga wird am Wochenende jeweils am Sonntag, 10:30 Uhr der Gottesdienst stattfinden.
In St. Michael Leer wird am Wochenende jeweils am Samstag, 17:00 Uhr der Gottesdienst stattfinden.

Einmal im Monat findet statt einer Heiligen Messe eine Wort-Gottes-Feiern statt. In den beiden Leeraner Gemeinden finden diese ebenfalls nach einem anderen Rhythmus statt:

Am 1. Wochenende im Monat ist in St. Marien Leer-Loga eine Wort-Gottes-Feier, in St. Michael Leer am 3. Wochenende.
Ausnahmen sind Hochfeste (z. B. Neujahr oder Pfingsten), diese konkreten Änderungen sind jeweils auch im Gemeindebrief (Download hier klicken) zu finden.

Eine Übersicht über die neue Gottesdienstordnung aller vier Gemeinden (auch der Werktagsgottesdienste) finden Sie hier: http://www.mowelele.de/gottesdienst

 

St. Martin Fest vom Kindergarten St. Marien

am .

11 10 St. Martin thumb400x300 Leer (mf) "So viele Kinder, Eltern und Großeltern habe ich selten in der Kirche mit bunten Laternen gesehen" - ungefähr 220 kleine und größere Kinder feierten am 11. November das Fest des Heiligen Martin in St. Marien. Der Gottesdienst, der anschließende Umzug zum Stephansring, wo die Martinsgeschichte nochmalig gespielt wurde, und das anschließende Zusammenspiel mit leckeren Speisen und Getränken auf dem Gelände des Kindergartens machten den Abend zu einem tollen Martinsfest.

Ein großes Dankeschön gilt dem Kindergartenteam, dass wie in jedem Jahr dieses Fest gestaltet hat. Ein großes Dankeschön gilt auch allen Kindern und Eltern, die mit ihrem Besuch das Fest zu einem Fest gemacht haben.

 

Fertigstellung der Orgel in Mariä Himmelfahrt

am .

bensmann orgel oldersum

Moormerland (sk). Nach langer Zeit der Bauphase an der „Bensmann-Orgel“ in Moormerland-Oldersum ist diese nun endlich abgeschlossen und die Orgel ist fertig. Große Freude herrscht daher in „Mariä Himmelfahrt“. Dieses Ereignis soll kirchenintern in unserer Pfarreiengemeinschaft gefeiert werden. Am 04. Dezember 2016 (2. Advent) wird die Orgel in einem besonderen Gottesdienst neu gesegnet.  Die offizielle Einweihung mit allen Sponsoren und Gönnern soll dann im März 2017 erfolgen.

Informationen zur neuen Orgel

am .

Orgel 2016 10 21 800x450
Die Trompetenpfeifen ragen nach vorne in den Raum (Foto: L. Anbergen)
Die katholische Kirchengemeinde St. Marien Leer-Loga hat im September 2016 die im Jahr 1959 von der Orgelbaufirma Ahrend & Brunzema in Leer-Loga erbaute Orgel gekauft. Bis zu ihrem Verkauf stand die Orgel in der niederländischen Kirche Zorgvlietkerk in Scheveningen.

Zurzeit finden der Wiederaufbau und die Überarbeitung der kostbaren und klangschönen Orgel statt. Die Orgel ist bereits an ihrem neuen Platz angekommen und passt sich optisch nahezu perfekt in die Sankt-Marien-Kirche ein.

Anfang November gaben Vertreter des Kirchenvorstandes und ein Orgelexperte einen Überblick über die neue Orgel. Sie informierten auch über die Möglichkeit, eine Pfeifen-Patenschaft zu übernehmen.

Weitere Informationen zur Orgel und zur Pfeifen-Patenschaft sind auf der Aktionsseite zu finden: 

  • Kurzportrait der Orgel und der Register
  • Informationen zur Pfeifen-Patenschaft inkl. Übersicht der verfügbaren Pfeifen
  • Online-Formular zum Anmelden einer Pfeifen-Patenschaft
  • Bildergalerie

Link: http://www.mowelele.de/sankt-marien-orgel


Ein erster Hörgenuss konnte beim Stimmen der Orgel mitgeschnitten werden. Viel Spaß!


Teaser Orgelpfeifen Patenschaft 600x100

 

Neue Orgel für St. Marien

am .

orgel 2016 10 21 01 800x600
Die neue Orgel in St. Marien Leer-Loga. Foto: L. Anbergen
St. Marien Leer-Loga (la, ar). Es ist offiziell: Aufgrund der Auflösung einer Kirche in den Niederlanden, hat sich für uns kurzfristig die Möglichkeit ergeben, die dortige Orgel zu erwerben. Vor einigen Tagen haben wir den Zuschlag erhalten. Es ist ein Ahrend-Brunzema-Orgel, deren Baujahr in etwa unserem Kirchengebäude entspricht.

Einen konkreten Zeitplan, wann die Orgel hier zum ersten Mal zu hören sein wird, gibt es noch nicht. Bis jetzt sieht der Plan so aus, dass die Orgel ab Montag, 26.09.2016 in den Niederlanden abgebaut wird. Am darauffolgenden Donnerstag können wir sie dann in unserer Kirche zum Aufbau erwarten. Wie lange der komplette Aufbau, eventuelle Reparaturarbeiten und die Stimmung der Orgel dann dauern wird, lässt sich noch nicht abschätzen.

Durch die Rücklagen auf dem eigenes dafür vorgesehenen Orgelkonto unserer Gemeinde und durch einen Zuschuss vom Bistum ist ein Großteil der Kosten des Projektes gedeckt. Es ist geplant, noch weitere Zuschüsse bei diversen Stiftungen zu beantragen. Natürlich sind auch Spenden willkommen und die ein oder andere Kollekte für die Orgel werden wir auch noch abhalten. Unsere Bankverbindung finden Sie hier.

Update 21.10.2016: Das Äußere der Orgel ist aufgebaut - und es sieht so aus, als könnten bereits die ersten Töne zu hören sein. Aber die äußere Optik ist eines, die Details müssen jetzt noch angepasst werden. Aber ein großer Schritt ist getan und die Vorfreude auf die ersten Klänge unserer neuen Orgel wächst und wächst! Und nebenbei sind wieder alle Sitzbänke in der Kirche "pfeifenfrei".

Update 29.10.2016: Die Intonation der einzelnen Orgelpfeifen ist abgeschlossen, nun begimmt die korrekte Stimmung der Orgel. Die Register Principal 8´und Bordun 16´ erklingen bereits in der Bach-Kellner-Stimmung.


Sept. 2016 - Wir kaufen eine Orgel
Sept. 2016 - Wir kaufen eine Orgel
28.09.2016 - Abbau in Scheveningen
28.09.2016 - Abbau in Scheveningen
29.09.2016 - Die Orgel ist da!
29.09.2016 - Die Orgel ist da!
01.10.2016 - Man kann schon was erkennen...
01.10.2016 - Man kann schon was erkennen...
17.10.2016 - Das Gehäuse wird erkennbar
17.10.2016 - Das Gehäuse wird erkennbar
18.10.2016 - Pfeifen in Reih und Glied
18.10.2016 - Pfeifen in Reih und Glied
18.10.2016 - Platzhalter für die Trompeten
18.10.2016 - Platzhalter für die Trompeten
21.10.2016 - Die Orgel ist fertig.....fast
21.10.2016 - Die Orgel ist fertig.....fast
21.10.2016 - Die Trompetenpfeifen
21.10.2016 - Die Trompetenpfeifen

 

 

Der reinste Kindergarten, spielen die nur?

am .

logo kindergarten 300Leer (mf): „Der reinste Kindergarten, spielen die nur?“ – dies glauben vielleicht viele Menschen, wenn sie den Begriff Kindergarten hören und einen Kindergarten heute kaum von innen kennen. Der Kindergarten St. Marien Leer-Loga, Bavinkstraße 34-34 in Leer lädt am Dienstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr alle Eltern und Interessierte zu einer Bildungsreise durch den Kindergarten ein. Erwachsene können in 90 Minuten praktisch erleben, wo und wie im Kindergarten Bildung stattfindet.

Anmeldungen nimmt der Kindergarten, siehe Anmeldeliste am Whiteboard im Flurbereich, bis Freitag, 21.10. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Michael Fischer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne entgegen.

Login