Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Den Sternsinger-Segen gibt es in diesem Jahr als Video!

Klicken Sie hier, um das Video zu sehen: www.mowelele.de/sternsingersegen2021     

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredikttexte zum Herunterladen!

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.


Tobias Möhlmann wird zum Diakon geweiht

am .

moehlmann 800x600Leer/Osnabrück. (red) Am Samstag, 21. November 2020, wird Tobias Möhlmann im Dom zu Osnabrück von Bischof Franz Josef Bode zum Diakon geweiht.

Mit seiner Weihe zum Diakon wird Tobias Möhlmann in unserer Pfarreiengemeinschaft Menschen im Blick haben, die in Not sind und der Hilfe bedürfen, so wie es seit jeher der Kernaufgabe eines Diakons entspricht. Zudem wird er liturgische Dienste wie Taufen, Trauungen, Beerdigungen und Gottesdienste übernehmen.

Der Gottesdienst im Osnabrücker Dom beginnt am Samstag, 21.11.2020 um 09:30 Uhr. Da situationsbedingt nur eine begrenzte Zahl an Gottesdienstteilnehmenden im Dom Platz finden kann, laden wir herzlich ein, die Diakonenweihe per Livestream gemeinsam in der Kirche St. Michael zu verfolgen. Ab 9 Uhr wird die Kirche dafür geöffnet sein. Auch von zu Hause kann der Livestream verfolgt werden. Link zum Livestream: https://www.youtube.com/user/bistumosna (*) (**)

In den Gottesdiensten am 28./29. November wird Tobias Möhlmann zum ersten Mal als...

Gute Nachricht in schwierigen Zeiten

am .

kiga logoLeer (mf): Liebe Stadtradler 2020 für das Team "Kindergarten St. Marien"!
Mit vielen fleißigen Radlern haben wir es geschafft, den ersten Platz der Kindergärten und das Preisgeld von 500 € in den Kindergarten St. Marien zu holen.
Bedanken möchten wir uns bei allen Kindern, Eltern, Großeltern und Freunden des Kindergartens, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!
Das Kindergartenteam St. Marien!

Ökumenischer Kirchentag 2021

am .

oekt 21 ffm w rgbMoWeLe (mf): Es ist ein deutliches und wichtiges Hoffnungszeichen für mich, das der 3. Ökumenische Kirchentag stattfinden soll. Ich durfte beim 1. und 2. Ökumenischen Kirchentag in Berlin und München dabei sein.

Lesen Sie bitte die Einladung der Bischöfe!

Liebe Verantwortliche in den Pfarreien und Kirchengemeinden, liebe Schwestern und Brüder,
im nächsten Jahr findet vom 12. bis 16. Mai 2021 der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt statt. Es zeichnet sich zurzeit ab, dass dieser Ökumenische Kirchentag unter Corona-Bedingungen stattfinden wird. Das beinhaltet ohne Frage große Einschränkungen für das Kirchentagsgeschehen. Umso wichtiger wird es sein, dass die Kirchen sich zeigen und in ökumenischer Verbundenheit zusammenkommen. Deswegen möchten wir Sie herzlich bitten, in den nächsten Wochen Kontakt zu Ihren ökumenischen Partnerinnen und Partnern vor Ort aufzunehmen und zu prüfen, gemeinsam zum Ökumenischen Kirchentag nach Frankfurt zu fahren.
Wir fänden es ein wunderbares Zeichen, wenn...

Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres

am .

allerdseelen2020 st michael 500x500Leer. (red) Seit jeher gedenken wir im Monat November in besonderer Weise unserer Verstorbenen, vor allem derjenigen, die seit dem 1. November 2019 von uns gehen mussten. Gerade die Tage Allerheiligen (01.11.) und Allerseelen (02.11.) sind diesem Anliegen gewidmet.

Wir beten für unsere Verstorbenen und geben der Hoffnung Ausdruck, dass wir alle einmal gemeinsam mit ihnen bei Gott ewig leben. Traditionell werden in den Gottesdiensten die Namen der Verstorbenen des vergangenen Jahres verlesen und es wird eine Kerze für sie entzündet.

allerdseelen2020 st marien 500x500Wegen der coronabedingten begrenzten Zugangsmöglichkeiten zu unseren Kirchen bieten wir in diesem Jahr allen Angehörigen und Trauernden die Möglichkeit, im Laufe des samstags (31.10.) und sonntags (01.11.) in die eigens dafür gestaltete Kirche zu kommen, selbst eine Kerze für ihre/n verstorbene/n Angehörige/n am Licht der Osterkerze zu entzünden, einen Moment zu verweilen und/oder ein Gebet zu sprechen.

In den Gottesdiensten verlesen wir die Namen der...

Herzlichen Glückwunsch, Elke Sieksmeyer, und Auf Wiedersehn!

am .

sieksmeyer 400x30040 Jahre im Dienst des Bistums Osnabrück, 40 Jahre im Dekanat Ostfriesland: Herzlichen Glückwunsch, Gemeindereferentin Elke Sieksmeyer, zum 40jährigen Dienstjubiläum!

Zum 1. November nun wird Elke Sieksmeyer uns verlassen: zunächst geht sie in ein Sabbatjahr und dann direkt in den wohlverdienten Ruhestand. Sieben Jahre war sie in unserer Pfarreiengemeinschaft unterwegs, hat die Aktionen „Urlaub ohne Koffer“, „immer wieder dienstags“ und vieles mehr ins Leben gerufen. Sieben Jahre sind eine kurze Zeit, vergleicht man sie mit ihren 17 Jahren in der Urlauberseelsorge und ihren 15 Jahren als erste Dekanatsjugendreferentin in Ostfriesland.

Für das Dekanat Ostfriesland geht eine Ära zu Ende.

Im Laufe der Jahre ist Elke Sieksmeyer ein Stück Ostfriesland geworden. Unsere Pfarreiengemeinschaft muss in Zukunft auf eine verlässliche, treue und kollegiale Mitarbeiterin verzichten. Danke, Elke, für allen Einsatz und jedes Engagement! Für deine Zukunft wünschen wir dir Zeit für alles, was du...

Digitaler ökumenischer Spaziergang

am .

oekumene pfarrbriefservice de by peter weidemann pfarrbriefservice 900x360Mit einem Vorbereitungskreis haben wir für den Reformationstag einen kleinen ökumenischen Spaziergang durch Gemeinden des Rheiderlandes vorbereitet - Stationen mit Musik, Gebet, Interviews, Bedenkenswertem - und natürlich Bruder Johannes. Dieser Spaziergang ist ab 31.10. im Internet auf der Seite www.rheiderland.plus (*) abzurufen.

(*) Achtung, externer Link! Wir sind für den Inhalt fremder Seiten nicht verantwortlich!

Betriebsausflug - einfach

am .

25 09 B AusflugLeer (mf): Das Kindergartenteam hat einen wunderschönen Tag miteinander in der jetzigen Situation verbracht, wie das Bild zeigt. Die Pandemie bereitet fürs Team ein großes Mehr an täglichen Herausforderungen. Deshalb war die Schnitzeljagd zu Fuß, eine Pause draußen im Café, eine Bootsfahrt mit der Koralle, das gemeinsame Zubereiten des Abendessens im Kindergarten und das Grillen und Essen bis in die Abendstunden auf dem Außengelände der Kita klimaschonend und einfach schön! Danke an Alle!

Ernte dank im Jahr 2020

am .

HP Ernte danke 4 10 OldersumOldersum (mf): Die Gemeinde feiert Ernte dank unter den Pandemiebedingungen. Erstmalig weist die toll geschmückte Kirche auf ein Fest hin, so dass die sonst ins Auge fallenden abgesperrten Bereiche jetzt von lieben Ehrenamtlichen kunstvoll gestaltet wurden. Besonders beeindruckend war für mich, dass die große Zahl der Gottesdienstbesucher alle irgendwie - im Einklang mit Gottes Schopfung - Platz fanden. Menschen feierten den Gottesdienst im Vorraum der Kirche, in der Sakristei und teilweise auf dem Kirchplatz mit. Wenn wir so miteinander das Leben in Zukunft feiern können, dann hat Kirche Zukunft - öffnet die Türen - danke, dass Sie da sind" - Michael Fischer (Foto: Michael Fischer)

Neue Umfrage zur Gottesdienstsituation

am .

umfrage 600x400(red). Herzlich Einladung zur Teilnahme bei einer anonymen Befragung!
 
Erneut wendet sich der Pfarrgemeinderat mit einer Umfrage an die Gemeindemitglieder und/oder Gottesdienstbesucher*innen. Die zahlreichen Rückmeldungen zur ersten Umfrage im Frühjahr waren sehr hilfreich für die Arbeit des Pfarrgemeinderates. In der jetzigen Umfrage geht es erneut um die aktuelle Gottesdienstsituation, aber auch das sonstige Gemeindeleben sowie um einen Ausblick auf die Weihnachtszeit.

Die Umfrage ist komplett anonym und hält die Regeln zum Datenschutz ein. Wir sind dankbar für jeden Einzelnen, der sich 3-5 Minuten Zeit nimmt, die Fragen zu beantworten. Für eine Antwort haben Sie Zeit bis Sonntag, 1. November um 18 Uhr.

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser anonymen Befragung teilzunehmen.
Klicken Sie auf diesen Link zur Online-Befragung: https://lamapoll.de/2.Umfrage_des_PGR_Sel._Hermann_Lange/de (*)

Was ist mit der Datensicherheit?

Alle im Rahmen der Befragung anfallenden Daten werden...

St. Josephs Sternsinger in Berlin?

am .

aktion dreikoenigssingen 85x64Weener (mf): Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde in Weener möchten im nächsten Jahr am 6. Januar zum Bundespräsidenten nach Berlin. Jedes Jahr dürfen 3 Sternsingergruppen aus einem anderen Bistum (einer anderen Region) dort am Fest der Heiligen drei Könige ihre Lieder singen und den Segen bringen. Die Sternsinger aus Weener möchten diese einmalige Gelegenheit nutzen. Unter dem folgenden link https://www.youtube.com/watch?v=sJ4F2jRE_Jg&feature=youtu.be sehen Sie das sehenswerte Bewerbungsvideo! Die Freude der Menschen, die sie hier bei den Besuchen in Pflegeheimen und Haushalten erleben, möchten sie gerne nach Berlin weiter transportieren. Außerdem ist es den kleinen Sängerinnen und Sängern wichtig, Geld für Kinder in Not zu sammeln. Jedes Jahr kommen bundesweit über 40 Millionen Euro zusammen.

Frauen verkünden das Wort

am .

frauen verkünden das wort 900x600MoWeLeLe (red). Im internationalen Jahr des Wortes Gottes lädt die Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz Frauen ein, an ihren jeweiligen Orten, in ihren Gruppen und Gemeinden das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen. Patronin dieser Aktion ist die mittelalterliche Kirchenlehrerin und Visionärin Hildegard von Bingen.

Rund um ihren Gedenktag am 17. September sollen deshalb auch in unserem Bistum ehren- und hauptamtliche Frauen in den Gottesdiensten zu Wort kommen und über Gottes Wort predigen, damit Frauen mit ihren Charismen noch stärker als bisher in Liturgie und Verkündigung zu sehen und zu hören sind!

In unserer Pfarreiengemeinschaft predigen

  • Sa, 19.09.2020, 17 Uhr: Ursula Wingert in St. Marien Leer-Loga
  • Sa, 19.09.2020, 18:30 Uhr: Christiane Siepker in St. Joseph Weener
  • So, 20.09.2020, 18:30 Uhr: Christiane Siepker in St. Michael Leer

 

Login