Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredigttexte zum Herunterladen!

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.


1. Faire Gemeinde in Ostfriesland

am .

12-10 Oldersum Nr 3 406x640Überreichung des bischöflichen Zertifikats „Faire Gemeinde“ an Katholische Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt Oldersum
Hubert Hoffmann, Vorsitzender der bischöflichen Kommission „Entwicklung, Mission und Frieden“, überreichte heute der Katholischen Kirchengemeinde „Mariä-Himmelfahrt Moormerland“ in Oldersum das bischöfliche Zertifikat „Faire Gemeinde“. Die katholische Kirchengemeinde Moormerland geht folgende Selbstverpflichtung ein, wie dies von Bischof Dr. Franz-Josef Bode unterzeichnete Zertifikat benennt:
„Eine Gemeinde handelt glaubwürdig und zukunftsorientiert als "Faire Gemeinde", wenn sie eine Selbstverpflichtung eingeht. Diese Selbstverpflichtung orientiert sich an sechs fairen und sechs ökologischen Kriterien, wobei mindestens fünf (zwei ökologische und drei faire oder umgekehrt) von der Gemeinde eingehalten werden müssen.“
Hubert Hoffmann betonte, dass es für ihn in dreierlei Hinsicht besonders sei, heute in Oldersum zu Gast zu sein:
1.    Noch nie hat eine...

Gedanken zum Oktober - De beid Wege

am .

Weener Oktober

 

inspiriert durch Psalm 1:

Overglückelk is de Minske, de vörsichtig mit anner Minsken umgeiht
un sük um anner Minsken sörgt, wieldat he fast in  s i e n  Gloov steiht.

He is as’n Boom, pot an’t Deep, he dracht sien Frücht to sien Tied, sien
Bladen verdrögd neet. Alls, wat he deit, glückt hum.

Messdienerplan online

am .

messdiener 800x6007 Jugendliche und 3 Erwachsene bilden das neue MessdienerLeitungsteam St. Marien!

34 Messdienerinnen und Messdiener wollen betreut werden.

Am 4.10., am 15.11., am 20.12, am 17.01., am 21.02. und so weiter - das heißt jeweils am 3. Samstag im Monat treffen sich alle Messdienerinnen und Messdiener um 10.30 Uhr (bis 12.00 Uhr) im Hermann-Lange Haus, mit miteinander gemeinsam zu üben (dies geschieht in der Kirche) und mit Spiel und Spaß eine gute Zeit zu verbringen. Der aktuelle Messdienerplan kann im Downloadbereich hinteruntergeladen werden. Ein riesengroßes Dankeschön im Namen der Gemeinde an das MessdienerInnen-Leitungsteam!

Bildunterschrift: Ein Bild aus vergangenen Tagen

Vorbereitung auf die Erstkommunion

am .

Erstkommunion-Vorbereitung 683x1024 Pfarrbriefservice Stefanie-BrunsLiebe Eltern und Kinder!
Nach den Herbstferien geht es los:
Die Vorbereitung auf die Erstkommunion im kommenden Jahr.

Da es mittlerweile gute Tradition ist, wollen wir uns donnerstags in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr treffen – erstmalig am 13.11.14.

Der erste Elternabend wird am Dienstag, den 14.10.14 um 20.00 Uhr im „Hermann-Lange-Haus“ stattfinden (Saarstr.

 

 

 

 

 

Aufkreuzen! Im November sind Wahlen.

am .

aufkreuzen 289x318Aufkreuzen 2014 - so lautet das Motto der diesjährigen Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat im Bistum Osnabrück.

Die Wahlen finden am Wochenende des 15./16. November 2014 statt.

Auch in unserer Pfarreiengemeinschaft wird gewählt: alle vier Pfarreien wählen jeweils einen eigenen Kirchenvorstand, die Pfarreiengemeinschaft selbst wählt einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat, der sich jeweils aus vier Ortsausschüssen zusammensetzt.

In Kürze informieren wir hier an dieser Stelle über Termine, Ansprechpartner und die Kandidaten.

Weitere Informationen zur Wahl sind auch auf der Aktions-Internetseite aufkreuzen.de zu finden!

KEB: „Wozu sind wir auf Erden?“

am .

KEBLiebe Interessierte!
Mit der Frage „Wozu sind wir auf Erden?“ sind möglicherweise die Älteren von Ihnen aufgewachsen. Und einige von Ihnen kennen vielleicht auch noch die Antwort des „Grünen Katechismus“.
Für die Einen mag dieser Katechismus ein wichtiges Fundament ihres Glaubens sein, für die Anderen nichtssagend, da er fern ihrer Lebensrealität zu sein scheint.
Die Frage, die sich u.U. stellt: Wie kommt es zu derart unterschiedlichen Antworten und Empfindungen bei einer „Sache“?

Login

Suchen

ich brauche segen Logo 600x600