Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Position: absolute
Stil: none outline
Position: top-a
Stil: none outline

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredigttexte zum Herunterladen!

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.


Die Sternsinger*innen kommen!

am .

2020 dks aktionsplakat 2500px 565x800(la) „Die Sternsinger kommen!“ heißt es wieder Anfang Januar 2020 auch in unserer Pfarreien-gemeinschaft, wenn sich die Sternsinger*innen auf den Weg machen und den Segen in die Häuser bringen.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Die Sternsinger*innen freuen sich auf Sie!

Die Online-Anmeldung ist für 2020 nicht mehr möglich!

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der 62. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist der Libanon. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74.400...

Gottesdienste rund um Weihnachten

am .

Krippe2014 1600x1067MoWeLeLe. (la) Rund um die Weihnachtsfeiertage finden in unserer Pfarreiengemeinschaft wieder unterschiedliche Gottesdienste statt.

In der nachfolgenden Übersicht haben wir die Gottesdienste für Sie zusammengefasst (bis einschl. 5. Januar 2020).

Eine ausführliche Gottesdienstordnung können Sie auch dem aktuellen Gemeindebrief entnehmen.

Danke für die 933,95 € Spende an den Kindergarten

am .

kiga logoLeer (mf/mb): Am Sonntag, 8. Dezember (2. Advent) fand in der Kirche St. Marien wieder ein Adventskonzert unter der Leitung des Männergesangsvereins Euterpe statt. Weitere Mitwirkende waren der Frauenchor Liederspaß Leer, der gemischte Chor Orpheus Leer und der Posaunenchor Leer. Eintritt wurde nicht erhoben. Dafür wurde um eine Spende für den Kindergarten St. Marien gebeten.
Das Kindergartenteam möchte sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und allen Spendern für die tolle Summe von 933,95 € bedanken.
In der Endphase unseres Kindergarten Umbaus finden wir sicherlich zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für das Geld.

Das Kiga Team

Advent in der Kirche Mariä-Himmelfahrt

am .

Advent 2019 1Oldersum (mf): Der Liturgiekreis Mariä-Himmelfahrt Moormerland hat zum 1. Advent die Kirche in Oldersum adventlich geschmückt.

Advent 2019 2Gerade im Dunkeln strahlen viele rote Sterne mit vielen Engeln im Rahmen der adventlichen Dekoration.

Ein Hingucker - jeder Besuch der Kirche lohnt sich - donnerstags um 18.00 Uhr oder sonntags um 8.45 Uhr zum Gottesdienst.

Kindergarten - Bauabschnitt 1 ist fast abgeschlossen

am .

30 11 KitateamLeer (mf): Die neuen Räume für die 2. Krippengruppe konnten am Montag von den Kitakindern bezogen werden.

Ein riesen Dankeschön gebührt dem Kitateam, dass am Samstag das gesamte Mobiliar umgeräumt hat, damit der 2. Bauabschnitt, die Sanierung des alten Kitagebäudes am Montag starten konnte. Somit ist der 1. Bauabschnitt fast abgeschlossen. Ziel ist es, dass zum 1. Februar 2020 der gesamte Kindergarten fertig ist.

Altarraumanpassung in St. Marien Leer-Loga

am .

Altarraum Lektionar 400x400Leer (ar/la). Um die Situation in den Kirchen St. Michael Leer und St. Marien Leer-Loga, die beide zu unserer Pfarrei Seliger Hermann Lange gehören, für die Messdiener etwas zu verbessern, haben sich der PGR gemeinsam mit Pfarrer Robben und Pastor Stührenberg eine neue Anordnung einiger Elemente im Altarraum von St. Marien überlegt, die am 1. Adventssonntag direkt im Rahmen der Hl. Messe umgesetzt wurden.

Die offensichtlichste Änderung sind die Sitze der Altardiener, die nun komplett auf die linke Seite gezogen sind. Gerade, wenn nicht so viele Altardiener während eines Gottesdienstes im Altarraum sind, sind diese nun nicht mehr im großen Altarraum verstreut. Entfallen ist auch das zweite Lesepult auf der rechten Seite.

Diese frei gewordene Fläche auf der rechten Seite wird nun entsprechend des Kirchenjahres genutzt. So steht in der Adventszeit der Adventskranz dort, in der Weihnachtszeit wird der Weihnachtsbaum dort seinen neuen Platz finden. Aber auch andere Dinge, wie die Pinnwand...

Position: innerbottom
Stil: none outline

Login

Position: bottom-a
Stil: none outline

ich brauche segen Logo 600x600

Position: bottom-b
Stil: none outline