Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Taizé-Friedensgebet in Leer

Taize2014 211 1600x1200Leer. (MF) Aus Anlass der aktuellen Situation der Flüchtlingsströme weltweit und seiner Ursachen, lädt der Chor "Good News" für Mittwoch, 7. Oktober 2015, um 19:30 Uhr zu einem Taizé-Friedensgebet in die Kirche St. Marien Leer-Loga, Bavinkstraße 38, 26789 Leer, ein.

Mit Texten und Gesängen aus Taizé in Frankreich, soll für das friedliche Miteinander ein Zeichen gesetzt werden. Durch ihr Dasein selbst ist die Communauté, deren Brüder aus den verschiedensten Konfessionen und Ländern kommen, ein konkretes Zeichen der Versöhnung unter gespaltenen Christen und getrennten Völkern. Die Brüder leben als Zeugen des Friedens unter Menschen an benachteiligten Orten in Asien, Afrika und Südamerika und versuchen unter den Ärmsten ein Zeichen der Liebe zu sein. Sie teilen ihr Leben mit Straßenkindern, Gefangenen, sterbenden und einsamen Menschen.